• Warenkorb
  • Newsletter
  • Home1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Das eigene Maß – zwischen Essen, Hungern und Idealen

Ständige Diäten, Essanfälle und Körperscham: Wenn die Themen Essen und Figur das Leben zu stark bestimmen, kann das – auch jenseits einer Essstörung – für viel Leid sorgen. Verstärkt wird das durch Nahrungsüberangebot, Schlankheitsideal sowie die Versprechen von Industrie und Werbung. Die Autorinnen Irina Rasimus und Margrit Hasselmann, Therapeutin und lange Mitglied im Expertenrat "Essstörungen" der Bundesregierung, ermutigen dazu, den eigenen Bedürfnissen auf die Spur zu kommen – für ein genussvolleres Essverhalten und mehr Körperzufriedenheit.  

Bestellen Sie hier das Buch "Das eigene Maß – zwischen Essen, Hungern und Idealen" versandkostenfrei!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .